Rufen Sie uns an  06254/3130
BAFA-Förderung

Haustüren Förderung

BAFA Förderung für Ihre neue Haustür von Haustürstudio Steinmann

Wir helfen Ihnen bei DER Abwicklung

Insbesondere zu Beginn des neuen Jahres 2022 hat sich so einiges geändert im Dschungel der Fördermöglichkeiten für Hausbesitzer oder Häuslebauer. Wir empfehlen Ihnen, welche Fördermöglichkeit für Sie die richtige ist. Gerne unterstützen wir Sie beim Kauf einer Haustür auch bei der Abwicklung der Förderungsanträge für Ihre neue Traum-Haustür von Haustürstudio Steinmann und zeigen Ihnen Möglichkeiten und Wege auf.

BAFA Fördersätze wurden geändert!

Um vorsorglich Gelder für eine eventuelle Energieknappheit freizumachen, hat der Gesetzgeber nun neue Regeln verabschiedet, die auch die Fördersätze für Haustüren betreffen.

Mit der BEG EM sind jetzt 15 Prozent Zuschuss drin (bisher 20 Prozent)!

KFW-FÖRDERUNG WIEDER VERFÜGBAR!

Profitieren Sie von Fördermitteln bis zu 1600€ der KFW Bank für Ihre neue Haustür. Eine neue Haustür hebt nicht nur die Optik Ihres Hauses, sie kann zu mehr Sicherheit beitragen und das wird von der KFW-Bank unterstützt.

FÜR IHRE HAUSTÜR: BAFA FÖRDERUNG

Alternative Förderung für Ihre Haustür. Wir unterstützen Sie bei der Abwicklung der Anträge* und zeigen Ihnen neue Möglichkeiten und Wege auf!

*Wir bereiten ihnen sämtliche Unterlagen vor, sodass sie nur unterschreiben und ausfüllen müssen.

Energieeffiziente Sanierung wird auch im Jahr 2022 gefördert

BAFA Förderung für Ihre Haustür

Haustüren von Haustürstudio Steinmann bieten nicht nur einen besonderen Komfort und eine unverwechselbare Optik. Durch den Einbau einer neuen Haustür wird die Energieeffizienz Ihres Objektes gesteigert. Dies fördert der Staat mit 15% des Anschaffungswertes, also inklusive Montage und Mehrwertsteuer.

Hier eine kurze Übersicht zu Bedingungen und Möglichkeiten.

• Förderungsberechtigt sind unter anderen Privatpersonen und Wohnungseigentümergemeinschaften
• Gefördert werden nur Bestandsimmobilien, z.B. ein- oder Zweifamilienhäuser
• Gefördert wird die Erneuerung von Außentüren oder Toren
• Fördersatz 15% bei mind. 2000 Euro Investition
• Maximale Förderungshöhe sind 12.000 Euro pro Wohneinheit (60.000 Euro Investitionsvolumen)
• Die Antragstellung erfordert die Einbindung eines Energie-Effizienz-Experten (EEE) – Wir kümmern uns*

Gerne beantworten wir Ihnen dazu Ihre Fragen und kümmern uns um die komplette Abwicklung/Vorbereitung Ihrer Anträge, als auch um den erforderlichen Energieberater.

Weiter Informationen finden Sie hier: www.bafa.de

*Die Kosten eines zertifizierten Energieberaters belaufen sich auf zirka 400 Euro. 50% davon werden im Rahmen der BAFA Förderung zurückerstattet.